Fun at work is not just nice to have

Why should you have fun at work? Aren’t you being paid to work, not to have fun?  When you’re having fun, your brain releases the...

Brain-Friendly Friday: Why we need laughter at work

Should “sense of humour” be a job requirement? Probably not, after all, humour is subjective, and an entire workforce of wisecrackers can likely cause communication...

Unlocking Diversity With Neurosignatures

What do neurosignatures have to do with diversity in the workplace? Consider this: Diversity isn’t only about race, gender, or sexual orientation.  It’s also about...

Is your desk messy or clean?

The answer to this question may have a big impact on your performance. Consciously attempting to ignore distractions can be as big a drain on...

Brain-Friendly Friday: Why the 5-hour workday makes sense

Did you know that trimming your workday to 5 hours may increase your concentration? It’s a hypothesis Stephan Aarstol explored at his company Tower Paddle Boards....

Unlocking Your Peak Performance Combo

How To Perform At Your Best Most of us live our entire working lives operating in two distinct (and problematic) zones: 1. Bored out of...

Multitasking is crazy

Improve your ability to tackle “deep work” that requires your full concentration with five simple steps:  1. Put your phone in airplane mode so you...

How to reduce insane stress levels

I am often waylaid by executives at post-keynote dinners who confide in me: “Friederike, I’ve tried everything: Meditation, running, yoga…nothing works! I’m constantly overwhelmed. My...

How to hack your focus

You don’t have to practice meditation or become a zen master to learn how to focus. Often, when we are having trouble focusing it’s because...

Schedule a „Meeting of one“

I’m not a fan of meetings, but there is one meeting I do love. I call it “a meeting of one.” This is a meeting...

Current articles and interviews from the German media


Three Brain-Friendly Tips to Help You Reduce Stress and Anxiety

The Brain-Friendly Newsletter When it comes to managing stress and anxiety, the idea that the body can control the mind seems alien to many of...
Uncategorized

Das glückliche Gehirn

Eine Studie zeigt, dass Mitarbeiter in einem Acht-Stunden-Tag durchschnittlich nur knapp drei Stunden wirklich produktiv gewesen sind. Was können Unternehmen dagegen tun? Drei Tipps  1) Weg...
Human Resources Manager

Öfter mal ans Gehirn denken

Wir brauchen mehr Respekt davor, wie andere Menschen ticken, sagt Friederike Fabritius. Im Interview erklärt die Hirnforscherin, warum es durchaus hilfreich sein kann, sich auch...
Personalführung

So lässt sich unsere Gehirnleistung steigern

Die Botenstoffe Dopamin, Acetylcholin und Noradrenalin bestimmen mit, welcher Arbeitstyp wir sind. Neurowissenschaftlerin Friederike Fabritius darüber, wie wir unsere Gehirnleistung im Job verbessern können.VON CHRISTINE LUGMAYR...
News.at

Zwang macht unproduktiv

Friederike Fabritius ist Neurowissenschaftlerin, Speakerin und preisgekrönte Autorin. Gerade arbeitet sie an einem Buch zur Frage, wie Männer und Frauen am Arbeitsplatz ticken, unter welchen...
Interview
TL

Mit Fun und Fokus gegen die Fluktuation

Viele Unternehmen würden wohl ihren Mitarbeitern am liebsten verbieten, zu kündigen. Zum Glück ist das keine Option – und so müssen sich Personaler einiges einfallen...
Artikel
t3n Magazin Nr. 59

Ich bin ein Dopamin Junkie

Friederike Fabritius ist Neurowissenschaftlerin und Leadership – Expertin. Hier verrät sie, auf welche Weise Vertrauen im Team entsteht und wie der optimale Neurotransmitter – Cocktail...
Interview
Letzte Seite

Fun, Fear, Focus

Drei Dinge braucht unser Gehirn, um es zu Spitzenleistungen zu bringen – in welcher Mischung, unterscheidet sich aber je nach Neigung von Mensch zu Mensch....
Artikel
Die Dame

Die zehn Gebote guter Beziehungen

Vertrauen Mitarbeiter einander, arbeiten sie effektiver und sind gesünder. Doch wie baut man eine gute Beziehung zu seinen Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Kollegen auf? Die Neurowissenschaftlerin...
Artikel
Meinung

Bronzemedaillengewinner sind am zufriedensten

Wie sich Erkenntnisse der Hirnforschung in der Weiterbildung nutzen lassen und warum erfahrene Führungskräfte stärker auf ihre Intuition vertrauen sollten: Friederike Fabritius über Mitarbeiterführung, Leistungsfähigkeit...
Frankfurter Allgemeine